dmexco folgen

Kurz vor Anmeldeschluss: dmexco 2015 plant vierte Halle

Pressemitteilung   •   Apr 20, 2015 09:30 CEST

#dmexco #expo #2015

Die Nachfrage aus dem In- und Ausland nach Ausstellungsflächen auf der dmexco 2015 ist größer denn je: Rund eine Woche vor Ablauf der offiziellen Anmeldefrist haben sich im 7. Jahr in Folge mehrAusteller als zum Vorjahreszeitpunkt ihren Platz auf der Expo gesichert. Drei dmexco Hallen sind bereits jetzt nahezu ausgebucht, eine vierte Halle ist erstmals in Planung. Unter dem diesjährigen Motto „Bridging Worlds“ werden alle Top-Player der globalen Digiconomy ihre neuesten digitalen Lösungen, Technologien, Visionen und Innovationen auf der dmexco 2015 präsentieren. Anmeldungen nur noch bis zum 30. April unter http://dmexco.de/Anmeldebooklet.

Köln, 20. April 2015 - Hunderte Aussteller aus aller Welt haben ihre Chance auf eine Teilnahme an der dmexco 2015 bereits genutzt, die Expo wächst um mehr als zehn Prozent, eine vierte Halle ist schon jetzt in Planung: Kurz vor Ablauf der offiziellen Aussteller-Anmeldefrist am 30. April setzt die dmexco ihren internationalen Wachstumskurs ungebremst fort. Alle bedeutenden Marken und die führenden Unternehmen der globalen Digiconomy sind am 16. und 17. September unter dem Motto „Bridging Worlds“ an Bord, darunter u. a. Adobe, Amazon, AOL, Baidu, eBay, Facebook, Mozilla/Firefox, Fox, Google, IBM, Medialink, Microsoft, Mozilla, Opera, Oracle, PayPal, Rakuten, Salesforce, SAP, Spotify, Sky, Twitter, Yahoo! und Yandex. Zu den neuen Teilnehmer zählen Unternehmen wie Discovery Channel, DMAX, TLC, Eurosport, Huffington Post und Furious Minds. Ebenfalls dabei sind alle wichtigen Media-Agentur-Netzwerke, die auf der dmexco weltweite Media-Etats in mehrstelliger Milliardenhöhe repräsentieren. Zu ihnen zählen u. a. Dentsu Aegis, Digitas Lbi, GroupM, Havas, IPG Mediabrands, Mediacom, Mindshare, plan.net, Starcom, Universal McCann, VivaKi und Xaxis.

Nationale und internationale Digiconomy setzt auf die dmexco 2015

Die deutsche Digiconomy ist mit bedeutenden Marktteilnehmern wie Axel Springer, Bauer, Gruner + Jahr, Interactive Media (Deutsche Telekom), IP Deutschland (RTL), IQ (Holtzbrinck), OMS, SevenOne (Pro7/Sat1), Spiegel QC, Tomorrow Focus (Burda) und United Internet (1&1) vollständig auf der dmexco 2015 vertreten. Neben Ausstellern aus Deutschland registriert die dmexco deutlich zunehmendes Interesse von internationalen Unternehmen, wie zum Beispiel aus den USA und Israel. Aber auch aus kleineren Märkten wie den British Virgin Islands, Estland, Finnland, Malta, Ukraine und Uruguay haben sich Aussteller angemeldet. Großen Zuspruch erfahren erneut die dmexco Länderpavillons für Österreich, Schweiz und Frankreich, die ihre Standflächen in diesem Jahr jeweils mehr als verdoppeln. Weiteres internationales Wachstum werden die dmexco Satellites in New York und Singapur generieren.

Anmeldeformulare für die dmexco 2015 finden interessierte Aussteller nur noch bis zum 30. April unter http://dmexco.de/Anmeldebooklet.

Vorschlag für Twitter
Kurz vor Anmeldeschluss: dmexco 2015 plant vierte Halle. Letzte Expo-Anmeldungen unter http://dmexco.de/Anmeldebooklet #dmexco #expo

Vorschlag für Facebook
Die Nachfrage aus dem In- und Ausland nach Ausstellungsflächen auf der #dmexco ist gewaltig: Rund eine Woche vor Ablauf der offiziellen Anmeldefrist haben sich hunderte Austeller ihren Platz auf der #Expo bereits gesichert. Drei dmexco Hallen sind damit schon jetzt nahezu ausgebucht, eine vierte Halle ist erstmals in Planung. Unter dem diesjährigen #Motto „Bridging Worlds“ werden alle zentralen Player der globalen Digiconomy ihre neuesten digitalen Lösungen, Technologien, Visionen und Innovationen auf der dmexco 2015 präsentieren. Anmeldungen nur noch bis zum 30. April unter http://dmexco.de/Anmeldebooklet.

Über #dmexco

Die dmexco ist die weltweite Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist Inhaber der Marke dmexco und – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller sowie fachlicher Träger der Kongressmesse. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse. Als einzigartige Kombination aus Messe und Konferenz steht die dmexco für innovative und zukunftsweisende Entwicklungen und Trends im Zentrum einer neuen digitalen Ökonomie: der Digiconomy. Mit einem Fokus auf Marketing, Media, Werbung, Technologie und das Internet of Things ist die dmexco die globale Plattform für einen effektiven Wissenstransfer und direkte Geschäftsabschlüsse. In vielfältigen Formaten bietet sie die größte Auswahl an aktuellen Wirtschaftstrends, Wachstumsstrategien, Produktinnovationen und kreativer Vielfalt. Die dmexco ist damit für alle Vordenker und Meinungsführer von Marken, für Werbungtreibende, Vermarkter und Start-Ups sowie alle Agentursegmente und Medienhäuser die zentrale Leistungsshow im digitalen Zeitalter.

Alle Informationen zur dmexco 2015 (16. & 17. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2014 finden Sie unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument