Media no image

Business meets Future: Neue Marketing-Perspektiven in der dmexco World of Experience

Pressemitteilungen   •   Aug 17, 2017 09:02 CEST

#dmexco #expo #conference #2017

Vom Internet of Things (IoT) bis Virtual Reality: In der vernetzten Welt stehen Verbraucher und ihr persönliches Erlebnis im Fokus. Wichtige Einblicke in die Marketing-Kommunikation und -Technologien von morgen gewährt die dmexco in ihrem Expo-Special „World of Experience“ und auf der Conference-Bühne der „Experience Hall“. Weitere Informationen über die dmexco World of Experience finden sich unter http://dmexco.de/world-of-experience. Das komplette Programm der dmexco Experience Hall ist ab sofort unter http://dmexco.de/conference_programm abrufbar.

Köln, 17. August 2017 - Automobilhersteller werden zu Mobilitätsplattformen, Food-Brands erobern mit Content und Commerce die smarte Küche, die Reisebranche schafft mit Virtual Reality emotionales Fernweh. Für die Marketing-Kommunikation eröffnet das neue Perspektiven. Wie aktuelle Technologietrends und visionäre Kommunikationsmöglichkeiten schon heute im Tagesgeschäft zum Einsatz kommen können, zeigt die dmexco 2017 in ihrer deutlich vergrößerten „World of Experience“ in Halle 9 und der „Experience Hall“ im Congress Center Nord.

Vernetzte Produkte und neuartiges Business in der World of Experience
Mit ihrem Expo-Special „World of Experience“ etabliert die dmexco 2017 den Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie von morgen. Hier präsentieren führende Brands und Dienstleister wie 3spin, Accenture, Beaconinside, Brandlocal, Commercetools, Denkwerk, Favendo, Hyve, Location Based Marketing Association, Loyality Partner Solutions, Lufthansa, make/c video content marketing, Merck, Microsoft, Mobalo, Navispace, Picanova, Radioscreen, Reply, Reprise Media (IPG), Sensiks, Snap und weitere First Mover der Connected World ihre vernetzten Produkte, neue Konsumentenerlebnisse und neuartiges Business. Zu den Themenschwerpunkten zählen das Internet of Things, Künstliche Intelligenz, Voice Technologie, Virtual und Augmented Reality sowie zahlreiche Facetten des Smart Home. Eines der zahlreichen Highlights: die erste Echtzeit-Emotions-Videoinstallation von Denkwerk. Erstmals zeigt die Digitalagentur in der World of Experience, wie schnell Gesichts- und Emotionserkennung schon heute funktioniert und wie vielseitig man sie einsetzen kann. Alle Informationen über die dmexco World of Experience finden sich unter http://dmexco.de/world-of-experience.

Inspirierende Live-Demos und Sessions in der dmexco Experience Hall
Weitere Mega-Trends der Connected World werden auf der dmexco Bühne in der Experience Hall sichtbar: In spannenden Sessions und beeindruckenden Live-Demos gewähren namhafte Branchenexperten und Vordenker wie Michael Zawrel (Product Manager HoloLens & Devices Microsoft), Thomas Reiter (Astronaut ESA), Andreas Heyden (CEO DFL Digital Sports), Beate Rosenthal (CDO Merck), Jon Collins (President of Integrated Advertising Framestore), Torsten Wingenter (CDO Lufthansa), Jordan Bitterman (CMO IBM Watson Content & IoT Platform), Howard Lerman (Co-Founder & CEO Yext), Chad Stoller (EVP Global Innovation Director UM) und Richard Robinson (Vice President of Commercial Cambridge Analytica) vor 700 Zuschauern einen Blick in die (gar nicht mehr so ferne) Zukunft des Digital Business. Das komplette Programm der dmexco Experience Hall ist ab sofort unter http://dmexco.de/conference_programm abrufbar.

dmexco Tickets gibt es unter http://dmexco.de/tickets – bis zum 21. August noch für 99,- Euro.

Vorschlag für Twitter:
Neue Marketing-Perspektiven in der #dmexco World of Experience – http://dmexco.de/world-of-experience Tickets: http://dmexco.de/tickets

Vorschlag für Facebook:
Vom Internet of Things (IoT) bis Virtual Reality: In der vernetzten Welt stehen Verbraucher und ihr persönliches Erlebnis im Fokus. Wichtige Einblicke in die Marketing-Kommunikation und -Technologien von morgen gewährt die dmexco in ihrem Expo-Special „World of Experience“ und auf der Conference-Bühne der „Experience Hall“. Weitere Informationen über die dmexco World of Experience finden sich unter http://dmexco.de/world-of-experience. Das komplette Programm der dmexco Experience Hall ist ab sofort unter http://dmexco.de/conference_programm abrufbar. Tickets gibt es unter http://dmexco.de/tickets – bis zum 21. August noch für 99,- Euro.

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Vom Internet of Things (IoT) bis Virtual Reality: In der vernetzten Welt stehen Verbraucher und ihr persönliches Erlebnis im Fokus. Wichtige Einblicke gewährt die dmexco in ihrem Expo-Special „World of Experience“ und auf der Conference-Bühne der „Experience Hall“. Weitere Informationen über die dmexco World of Experience finden sich unter http://dmexco.de/world-of-experience.

Erfahren Sie mehr
Media no image

Alle Sessions, alle Themen, alle Speaker: Das dmexco Conference Programm 2017 ist online

Pressemitteilungen   •   Aug 07, 2017 12:04 CEST

#dmexco #conference #2017 #programm

Neue Allianzen, vernetzte Welten, veränderte Perspektiven, bekannte Forderungen und überraschende Antworten sowie zusätzliche Möglichkeiten für das digitale Geschäft… Die dmexco Conference 2017 setzt die entscheidenden Trends und Themen, die die globale Digitalwirtschaft in den nächsten Jahren bewegen werden. Mehr als 570 Speaker präsentieren in über 250 Stunden Programm wertvolle Insights, geben Denkanstöße und fördern Kreativität und Innovationen, um auf der dmexco für Pure Business zu sorgen. Das komplette Programm der dmexco Conference 2017 ist ab sofort unter http://dmexco.de/conference_programm verfügbar.

Köln, 7. August 2017 - Auf der Conference 2017 erwartet die dmexco Besucher eine geballte Kompetenz und große Namen aus Marketing, Medien und Technologie: Unter dem diesjährigen Conference-Motto „Lightening the Age of Transformation“ präsentieren die wichtigsten Persönlichkeiten und Marken sowie die spannendsten Newcomer und Start-ups der globalen Digitalwirtschaft die zentralen Trends und Themen und machen die ganze Vielfalt des aktuellen und zukünftigen Digital Business sichtbar. Die wichtigsten Impulse, Strategien und Aussichten für die kommenden Monate präsentieren in ihren Keynotes die weltweit größten Werbetreibenden, die einflussreichsten Technologieunternehmen, spannendsten Publisher und innovativsten Agenturen. Darunter: Sheryl Sandberg (Facebook), Marc Pritchard (Procter & Gamble), Bob Lord (IBM), Bob Greenberg (R/GA), Alison Lewis (Johnson & Johnson), Susan Schramm (McDonalds), Tim Kendall (Pinterest), Marc Mathieu (Samsung) und B. Bonin Bough.

Effiziente Strategien für erfolgreiches Digital Business
Die Forderung nach einer veränderten Denkweise und neuen Fähigkeiten im Zeitalter der Transformation stellen Co-Founder Allen Blue (LinkedIn) im Opening Summit „Lightening the Age of Transformation: Do we need a new Mindset?“ oder Mozilla CMO Jascha Kaykas-Wolff in der Leadership Debate „Digital Mindshift: From Pure to Mindful Marketing Business“. Aktuelle Herausforderungen im künftigen Transformation Management diskutieren Christian Schmalzl (Ströer) und Matthias Schrader (SinnerSchrader). Wie sich Agenturen heute aufstellen müssen, um in Zukunft erfolgreich zu sein, erläutern Nigel Morris (Dentsu Aegis Network), Matt Lodder (R/GA), Mark Singer (Deloitte) und Caroline Foster Kenny (IPG Mediabrands) in ihren „Visions of Leaders“. Einen kritischen Blick auf die aktuellen digitalen Entwicklungen werfen Persönlichkeiten wie Jack Dorsey (Twitter), Suresh Vittal (Adobe), Sabine Eckhardt (ProSieben), Sir Martin Sorrell (WPP), Martin Lütgenau (BurdaForward), Susanne Kunz (Procter & Gamble), Maike Abel (Nestlé), Florian Adamski (Omnicom Media Group), Mark Thompson (The New York Times), Philipp Welte (Burda), Martin Ott (Facebook), Rasmus Giese (UIM), Katja Reis (Zenith), Sascha Jansen (Omnicom Media Group) und Philipp Markmann (L'Oreal).

Neue Business-Perspektiven der Connected World
Welche Potenziale die vernetzten Welten für neuartige Konsumentenerlebnisse bieten, zeigen z. B. Dieter May (BMW) und Rik van de Kooi (Microsoft) unter dem Titel „Connecting the World“. Die neuen Branding-Potenziale durch Virtual Reality nehmen u. a. Beate Rosenthal (Merck), Andreas Heyden (Bundesliga / DFL Digital) und Rosa Riera (Siemens) ins Visier. Im „Voice Lab“ mit Dan Wright (Amazon), Shenda Loughnane (iprospect) und Adrian Cutler (Microsoft) dreht sich alles um den aktuellen Mega-Trend Voice Control.

Artificial Intelligence erobert das Marketing
AI entwickelt sich zu dem führenden Thema unserer Wirtschaft: Künstliche Intelligenz ermöglicht personalisierte Werbung, individualisierten Content und automatisierte Prozesse. Das verändert digitales Marketing grundlegend. Bereits in der Opening Keynote thematisiert Bob Lord die Verbindung von Artificial Intelligence und Creativity. Dem Game-Changer AI gehen u. a. Beck Kloss (eBay), Jordan Bitterman (IBM Watson Content & IoT Platform), Rajeev Goel (Pubmatic) und Babak Hodjat (Sentient) im „Leaders´ Talk“ auf den Grund. Die wachsende Bedeutung von AI für die Markenkommunikation erläutert Shiseido’s CDO Alessio Rossi. Welche Rolle künstliche Intelligenz in der gesamten Marketing-Transformation spielen kann, diskutieren u. a. Jon Suarez-Davis (Salesforce), Paul Papas (IBM iX), Howard Lerman (Yext), Frank Riemensperger (Accenture), Katharina Borchert (Mozilla) und Philipp Justus (Google).

Wertvolle Insights von namhaften Influencern
Vom Außenseiter zum Superstar: Aufgrund ihrer Authentizität und Nahbarkeit sind Social Influencer zu begehrten Partnern der Werbewirtschaft geworden. Worauf es beim Influencer Marketing ankommt, erklären die Influencer und Business-Insider auf der dmexco. Darunter nationale und internationale Top-Stars wie Rachel Levin (RCL Beauty 101, 12 Millionen Follower auf Youtube), Felix von der Laden (dner), Reza Izad (Studio71), Sir John Hegarty (BBH), Aline Santos Ferhat (Unilever), Philippe von Borries (Refinery29), Verena Hubertz (Kitchen Stories), UK TV-Star Stevie Johnson (Open Influence) und Lindsay Kaplan (Casper).

Equality als wichtiger Erfolgsfaktor
Starke Frauen gehören so selbstverständlich zum Erfolg wie das Digitale zum Business. U.a. diskutieren auf der dmexco Carolyn Everson (Facebook) und Bessie Lee (Withinlink) die Karrierechance für Frauen rund um den Globus. Beim „Women´s Leadership Table“ sprechen u.a. Dana Anderson (MediaLink), Kim Kadlec (Visa) und Alissia Hatch (Deloitte) über die neuen Möglichkeiten, die sich für Unternehmen aus dem Diversity-Fokus ergeben. Weitere führende Managerinnen auf der dmexco 2017 sind z.B. Claudia Willvonseder (IKEA Group), Julia Jäkel (Gruner+Jahr), Margit Wennmachers (Andreessen Horowitz), Alma Lipa (L’Oréal), Franziska von Lewinski (fischerAppelt) und Jean Lin (Isobar).

Innovationen und Start-ups
Spannende Innovationen im Bereich Storytelling bietet die „Storytelling Experience“ mit Jon Collins (Framestore), Jeff Gomez (Starlight Runner) und Ann Rubin (IBM). Den Mega-Trend Blockchain unterziehen Lou Severine (NYIAX / NASDAQ), Shermin Voshmgir (BlockchainHub), Dr. Mark Grether (Sizmek) und Curt Simon Harlinghausen (Publicis Media) einem kritischen „Tech Check“. Weitere Innovationen verspricht das große Finale des ersten „dmexco and Procter&Gamble Start-Up Hatch“ – der neuen dmexco Start-up Competition um 20.000 Euro Preisgeld mit Sophie Blum (Procter & Gamble), Christoph Schuh (Lakestar), Florian Heinemann (Project A Ventures), Terry Kawaja (Luma Partners) und Bessie Lee (Withinlink) in der Jury.

Kreative Highlights und Specials
Erlebnisreiche digitale Welten zum Anfassen präsentieren Thomas Hoger (3spin) und Michael Zawrel (Microsoft) in ihrer Live-Demo „How Holograms will change Marketing (and our life) forever“ sowie Meabh Quoirin (Foresight Factory) und Simon Gosling (Unruly) mit ihrem Demo-House „The Future at Home“. Inspiration pur bieten auf der dmexco Conference 2017 die außergewöhnlichen Auftritte von Stewart Copeland (Founder & Drummer der Band „The Police“), Thomas Reiter (ehem. Astronaut & ESA Koordinator) und David Meza (Chief Knowledge Architect NASA), die einen etwas anderen Blick auf die aktuellen Digital Trends wagen.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Was für ein Programm! Mit Blick auf all diese wichtigen Köpfe, führenden Unternehmen und innovativen Formate der diesjährigen dmexco wird deutlich, dass auf der dmexco die Trends der nächsten Jahre gesetzt werden. Mit Blick auf die Millionen-Budgets, die die Speaker repräsentieren, ist zudem klar: Auf der dmexco steht der Business-Gedanke im Vordergrund. In den vergangenen acht Jahren ist es gelungen, in Deutschland die weltweit bedeutendste Show für Digital Business, Innovations, Insights und Solutions zu etablieren, die aufgrund ihrer Vielfalt, Effizienz und Potenziale weltweit einzigartig ist. Auf der dmexco 2017 bekommen die Besucher zwei Tage lang eine Kombination aus Qualität und Vielfalt geboten, die sie so bei keinem anderen Event vorfinden. Das macht uns stolz und lässt uns voller Vorfreude auf den Start der dmexco 2017 blicken. Wir sehen uns in Köln!“

Das komplette Programm der dmexco Conference 2017 findet sich ab sofort unter http://dmexco.de/conference_programm.
dmexco Tickets gibt es unter http://dmexco.de/tickets - bis zum 21. August noch für 99,- Euro.

Vorschlag für Twitter:
Das #dmexco #Conference Programm #2017 ist online! – http://dmexco.de/conference_programm Tickets: http://dmexco.de/tickets

Vorschlag für Facebook:
Neue Allianzen, vernetzte Welten, veränderte Perspektiven, bekannte Forderungen und überraschende Antworten sowie zusätzliche Möglichkeiten für das digitale Geschäft… Die dmexco Conference 2017 setzt die entscheidenden Trends und Themen, die die globale Digitalwirtschaft in den nächsten Jahren bewegen werden. Mehr als 570 Speaker – darunter Sheryl Sandberg (Facebook), Marc Pritchard (Procter & Gamble), Sir Martin Sorrell (WPP), Alison Lewis (Johnson & Johnson), Nigel Morris (Dentsu Aegis Network), Jack Dorsey (Twitter), Imran Khan (Snapchat) – präsentieren in über 250 Stunden Programm wertvolle Insights, geben Denkanstöße und fördern Kreativität und Innovationen, um auf der dmexco für Pure Business zu sorgen. Das komplette Programm der dmexco Conference 2017 ist ab sofort unter http://dmexco.de/conference_programm verfügbar. Tickets gibt es unter http://dmexco.de/tickets - bis zum 21. August noch für 99,- Euro.

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Neue Allianzen, vernetzte Welten, veränderte Perspektiven, bekannte Forderungen und überraschende Antworten sowie zusätzliche Möglichkeiten für das digitale Geschäft… Die dmexco Conference 2017 setzt die entscheidenden Trends und Themen, die die globale Digitalwirtschaft in den nächsten Jahren bewegen werden. Das komplette Conference-Programm ab sofort unter http://dmexco.de/conference_programm

Erfahren Sie mehr
Media no image

Weltpremieren-Konferenz über den Wolken: das Lufthansa FlyingLab der dmexco 2017

Pressemitteilungen   •   Aug 02, 2017 09:30 CEST

#dmexco #2017 #conference

Ready for Take Off: An Bord des Lufthansa FlyingLab der dmexco findet am 11. September 2017 die erste dmexco Pre-Conference in 10.000 Meter Höhe statt. Auf dem Flug LH 405 von New York nach Frankfurt präsentieren dmexco Top-Speaker wie Natan Edelsburg (Shorty Awards), Jon Collins (Framestore), Cindy Chin (NASA Datanauts), David Meza (NASA), Rachel Levin (Youtuberin alias RCL Beauty) und Terence Kawaja (Luma Partners) bereits über den Wolken aktuelle Trend- und Innovationsthemen rund um Influencer Marketing, Social Media, Virtual Reality und die Zukunft der Raumfahrt. Alle weiteren Infos unter http://dmexco.de/flyinglab

Köln, 2. August 2017 - Für Passagiere des Flugs LH 405 von New York nach Frankfurt beginnt die dmexco 2017 bereits am 11. September mit dem Lufthansa FlyingLab der dmexco: In der ersten dmexco Pre-Conference in 10.000 Meter Höhe diskutieren Top-Speaker die wichtigsten Trend- und Innovationsthemen und stellen sich in der anschließenden Q&A-Session den Fragen der Passagiere, die sämtliche Vorträge via Video-Livestream mitverfolgen. Wie neue Höhenflüge in Social Media erreicht werden können, zeigt dabei Natan Edelsburg, Co-Founder der Shorty-Awards, am Beispiel einiger Preisträger der letztjährigen Awards. Jon Collins, President of Integrated Advertising des Oscar-prämierten Creative-Studios Framestore, präsentiert inspirierende VR-Kampagnen als Live-Demo. Einblicke in die Raumfahrt der Zukunft, den digitalen Wandel bei der NASA und neue Wettbewerber gewähren Cindy Chin (Mitglied der NASA Datanauts) und David Meza (Chief Knowledge Architect, NASA). Youtube-Star und Beauty-Guru Rachel Levin (RCL Beauty) mit über 12 Millionen Followern auf Youtube gibt wertvolle Einblicke in ihre Arbeit als Influencerin, während Terence Kawaja (Luma Partners) eine exklusive LUMAscape der dmexco präsentieren wird.

Top-Speaker? Check! Top-Themen? Check! Top-Networking? Check!
Neben Top-Speakern und -Themen bietet das FlyingLab der dmexco zudem hochkarätiges Networking auf Flughöhe! Bereits am Gate in New York und an Bord der Boing 747-8 auf dem Weg nach Frankfurt erhalten die Teilnehmer der dmexco Pre-Conference jede Menge Gelegenheiten, wichtige Business-Kontakte zu knüpfen. Die dmexco Gäste werden nach der Ankunft in Frankfurt vom dmexco Team in Empfang genommen, per ICE im Eiltempo nach Köln sowie am Abend des 12. September zur offiziellen exklusiven VIP Opening Party gebracht, bevor die eigentliche dmexco am 13. September beginnt. All das und natürlich der Eintritt für beide dmexco Tage gehören zum umfangreichen Ticket-Package des Lufthansa FlyingLab der dmexco 2017.

Torsten Wingenter, Senior Director Digital Innovations Lufthansa Group: „Wir freuen uns, mit dem Lufthansa Flyinglab dmexco erstmals eine Vor-Konferenz auf dem Flug von Nordamerika nach Deutschland anzubieten. Mit den Sprechern des offiziellen dmexco-Programms erleben unsere Gäste an Bord ein einmaliges und exklusives Event zum Thema Digitalisierung.“

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Neben den bereits in der Vergangenheit von uns entwickelten dmexco Formaten wie der Agency Lounge, Motion Hall, World of Experience und dem Start-up Village beweist das FlyingLab vor allem eines: Die dmexco ist und bleibt der kreative und Business-Trendsetter und schafft echte Mehrwerte durch neue Ideen und Innovationen, um neue Zielgruppen zu begeistern. Als eine der vier globalen Leit-Veranstaltungen der digitalen Wirtschaft ist es unser klarer Anspruch, den Besuchern herausragende Erlebnisse in Kombination mit einem hohen Relevanz- und Businessfaktor zu bieten.“

Weitere Informationen zum Lufthansa FlyingLab der dmexco 2017 unter http://dmexco.de/flyinglab

Vorschlag für Twitter:
Konferenz über den Wolken: das Lufthansa #FlyingLab der #dmexco #2017 – http://dmexco.de/flyinglab

Vorschlag für Facebook:
Ready for Take Off: An Bord des Lufthansa FlyingLab der dmexco findet am 11. September 2017 die erste dmexco Pre-Conference in 10.000 Meter Höhe statt. Auf dem Flug LH 405 von New York nach Frankfurt präsentieren dmexco Top-Speaker wie Natan Edelsburg (Shorty Awards), Jon Collins (Framestore), Cindy Chin (NASA Datanauts), David Meza (NASA), Rachel Levin (Youtuberin alias RCL Beauty) und Terence Kawaja (Luma Partners) bereits über den Wolken aktuelle Trend- und Innovationsthemen rund um Influencer Marketing, Social Media, Virtual Reality und die Zukunft der Raumfahrt. Alle weiteren Infos unter http://dmexco.de/flyinglab

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Ready for Take Off: An Bord des Lufthansa FlyingLab der dmexco findet am 11. September 2017 die erste dmexco Pre-Conference in 10.000 Meter Höhe statt. Auf dem Flug LH 405 von New York nach Frankfurt präsentieren dmexco Top-Speaker bereits über den Wolken aktuelle Trend- und Innovationsthemen rund um Influencer Marketing, Social Media und Virtual Reality. http://dmexco.de/flyinglab

Erfahren Sie mehr
Media no image

Neue Competition auf der dmexco 2017: The dmexco and Procter&Gamble Start-up Hatch

Pressemitteilungen   •   Jul 27, 2017 09:53 CEST

#dmexco #2017 #startup

20 Gründer, 4 Pitches, 1 Finale: Nur die besten Newcomer erhalten beim „THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ – dem neuen, von Procter&Gamble präsentierten Pitch-Format der dmexco – die Chance, sich mit ihren Innovationen live auf der großen dmexco Bühne vor hochkarätigen Jurys und vor allem anwesenden Investoren, potenziellen Partnern und neuen Kunden im dmexco Plenum zu präsentieren. Auf den Sieger der neuen dmexco Competition wartet eine von Procter&Gamble bereitgestellte Finanzspritze in Höhe von 20.000 Euro. Interessierte Start-ups bewerben sich bis zum 31. August 2017 unter http://dmexco.de/the_start-up_hatch

Köln, 27. Juli 2017 - Bühne frei für die internationale Start-up Competition der dmexco: Das neue Pitch-Format „THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ bringt 20 ausgewählte Start-ups erstmals für eine Live-Präsentation auf die dmexco-Bühnen. In vier Halbfinal-Pitches im dmexco Start-up Village und dem großen Finale in der Debate Hall kämpfen sie um 20.000 Euro Preisgeld, die vom Präsentationspartner Procter&Gamble zur Verfügung gestellt werden, sowie weitere attraktive Sachpreise der Jury-Mitglieder. Wer es am Ende bis ganz nach oben aufs Treppchen schafft, das entscheiden die hochkarätige Jury des „DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ – beim großen Finale am zweiten dmexco Tag mit Sophie Blum (Procter&Gamble), Dr. Florian Heinemann (Project A), Christoph Schuh (Lakestar) und Terence Kawaja (Luma Partners).
Das dmexco Start-up Village hat sich als eigenes Format etabliert, bei dem die teilnehmenden Newcomer vom Matchmaking zwischen Start-up Unternehmen sowie der 50.000 potenziellen Kunden profitieren, die auf der dmexco anwesend sind. Direkt vor Ort haben die Gründer die Möglichkeit, sich mit namhaften Investoren, Unternehmen und Business Angels zu verabreden und diesen im Start-up Village sowie auf der Bühne ihren Business Case zu präsentieren. Die große Nachfrage aus Deutschland und vor allem aus aller Welt lässt auch das Start-up Village wachsen: Mit rund 150 Newcomern verdoppelt sich 2017 das Teilnehmerfeld, das sich zur Hälfte aus internationalen Start-ups zusammensetzt.

Sophie Blum, Vice President Brand Europe, Procter&Gamble: „We are proud to partner with the dmexco Start-up Hatch since this unique platform will bring together most innovative early-stage Start-ups. We are looking forward to engage with the brightest minds to shape the future of brand building and accelerate growth through an open innovation Eco-system.“

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „150 innovative Gründer – und damit doppelt so viele wie 2016 –, davon die Hälfte aus aller Welt: Im diesjährigen dmexco Start-up Village präsentieren wir einen nationalen und internationalen Überblick über die Trends der digitalen (Marketing-)Transformation! Thematisch präsentiert sich das Village so vielfältig wie die gesamte internationale Gründerszene – und das 2017 erstmals in einer eigenen Halle. Zusätzlich rufen wir 2017 das neue Pitch-Format THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH ins Leben. Im dmexco Start-up Village entstehen die frischen Ideen, hier treffen Gründer auf Investoren, potenzielle Partner und neue Kunden. Hier geht es um echtes Geschäft!“

Interessierte Gründer, die im dmexco Start-up Village ausstellen, können sich ab sofort bis zum 31. August 2017 für das DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH bewerben: http://dmexco.de/the_start-up_hatch.

Vorschlag für Twitter:
Neu auf der #dmexco: THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH – http://dmexco.de/the_start-up_hatch

Vorschlag für Facebook:
20 Gründer, 4 Pitches, 1 Finale: Nur die besten Newcomer erhalten beim „THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ – dem neuen, von Procter&Gamble präsentierten Pitch-Format der dmexco – die Chance, sich mit ihren Innovationen live auf der großen dmexco Bühne vor hochkarätigen Jurys und vor allem anwesenden Investoren, potenziellen Partnern und neuen Kunden im dmexco Plenum zu präsentieren. Auf den Sieger der neuen dmexco Competition wartet eine von Procter&Gamble bereitgestellte Finanzspritze in Höhe von 20.000 Euro. Interessierte Start-ups bewerben sich bis zum 31. August 2017 unter http://dmexco.de/the_start-up_hatch

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

20 Gründer, 4 Pitches, 1 Finale: Nur die besten Newcomer erhalten beim neuen Pitch-Format der dmexco „THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ die Chance, sich mit ihren Innovationen live auf der großen dmexco Bühne vor hochkarätigen Jurys und vor allem anwesenden Investoren, potenziellen Partnern und neuen Kunden im dmexco Plenum zu präsentieren: http://dmexco.de/the_start-up_hatch

Erfahren Sie mehr
Media no image

Welcome to the show: Geballte Kompetenz auf der dmexco Conference 2017

Pressemitteilungen   •   Jul 10, 2017 09:27 CEST

#dmexco #2017 #conference

Sheryl Sandberg, Marc Pritchard, Sir Martin Sorrell, Alison Lewis, Bob Greenberg, Jack Dorsey, Margit Wennmachers… – unter dem Conference-Motto „Lightening the Age of Transformation“ präsentiert die dmexco die ersten Conference-Stars 2017. Für weitere außergewöhnliche Impulse sorgen in diesem Jahr u. a. Stewart Copeland (Founder & Drummer der Band „The Police“) und Thomas Reiter (Astronaut & ESA Koordinator). Alle Informationen und das komplette dmexco Conference-Programm (in Kürze) finden sich unter http://dmexco.de/conference/.

Köln, 10. Juli 2017 - Die wichtigsten Themen, Marken und Köpfe des Digital Business – die dmexco Conference 2017 bringt sie alle in einer nie dagewesenen Vielfalt und Qualität auf die Bühne! Aus dem unvergleichlichen Line-up ihres diesjährigen Konferenz-Programms präsentiert die dmexco die ersten von vielen weiteren Top-Speakern.

Große Werbespender und Agenturen: Pure Business auf der dmexco
Ob Congress Hall, Debate Hall, Experience Hall oder Motion Hall: Die dmexco präsentiert alle Spitzenvertreter der globalen Top-Werbespender gleichermaßen auf allen vier Programm-Bühnen. Darunter nationale und internationale Unternehmenslenker wie Marc Pritchard (CBO P&G), Alison Lewis (Global CMO Johnson & Johnson), Philipp Markmann (CMO L’Oréal Deutschland), Aline Santos Farhat (EVP Unilever), Alessio Rossi (CDO Shiseido), Claudia Willvonseder (CMO Ikea Global), Jean-Marc Pailhol (Head of Global Market Management & Distribution Allianz), Susan Schramm (CMO McDonald’s Deutschland), Marc Mathieu (CMO Samsung US) und Dieter May (SVP Digital Products & Services BMW). Neben vielen nationalen Vertretern wird das globale Agenturgeschäft von den führenden Köpfen der wichtigsten Agentur- und Beratungs-Netzwerke auf der dmexco Bühne vertreten, z. B. durch Sir Martin Sorrell (CEO WPP), Bob Greenberg (Founder, CEO & Chairman R/GA), Dana Anderson (CMO Medialink), Alicia Hatch (CMO Deloitte Digital), Michael Kassan (CEO & Founder MediaLink), Margit Wennmachers (Partner Andreessen Horowitz & Co-Founder OutCast), Steve King (CEO Publicis Media), Nigel Morris (Chief Strategy & Innovation Officer Dentsu Aegis Network), Simon Mulcahy (CMO Salesforce), Paul Papas (Global Leader IBM Interactive Experience), Jean Lin (CEO Isobar), Daryl Lee (CEO UM Global), Carsten Thoma (Founder & President SAP Hybris) und Sir John Hegarty (CEO & Founder BBH).

Digital Brands, Publisher und weitere Highlights
Wertvolle Einblicke aus der Welt der führenden digitalen Marken und Plattformen liefern u. a Sheryl Sandberg (COO Facebook), Jack Dorsey (Chairman & Co-Founder Twitter), Jascha Kaykas-Wolff (CMO Mozilla), Tim Kendall (President Pinterest), Nicolas Darveau (Chief Search Evangelist Google) und Imran Khan (CSO Snapchat). Wie sich der aktuelle Transformationsprozess speziell bei den Medienhäusern abbildet, zeigen führende Publisher wie Mark Thompson (CEO New York Times), Andy Bird (Chairman The Walt Disney Company), Julia Jäkel (CEO Gruner + Jahr), Miriam Meckel (Herausgeberin Wirtschaftswoche), Philippe von Borries (Founder Refinery29) und Sabine Eckhardt (CCO ProSiebenSat1 Gruppe). Eine hochklassige Anreicherung und weitere Highlights der dmexco Conference 2017 werden die Auftritte von u. a. Stewart Copeland (Founder & Drummer der Band „The Police“), Thomas Reiter (ehem. Astronaut & ESA Koordinator), David Meza (Chief Knowledge Architect NASA), Rachel Levin (Influencerin & YouTuberin RCL Beauty 101) und Shelley Zalis (CEO & Founder The Female Quotient) sein, die einen etwas anderen Blick auf die aktuellen Digital Trends, wie Artificial Intelligence, Influencer Marketing, Smart Data, eSports und das Top-Thema Diversity & Equality, wagen.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Wie die dmexco selbst, so ist auch die Vielfalt der Speaker und Themen auf den Bühnen der dmexco Conference exponentiell gewachsen. 2017 dürfen sich die dmexco Besucher auf so viel Kompetenz und große Namen wie nie zuvor freuen, was die unstrittige Bedeutung der dmexco über die Landesgrenzen hinweg unterstreicht. Nicht nur als führender und für das Business relevantester nationaler Event, sondern inzwischen auch als eine der vier globalen Leit-Veranstaltungen neben der CES, dem Mobile World Congress und den Cannes Lions. Wir bringen erneut eine in dieser Fülle und Relevanz unvergleichliche Anzahl der maßgeblichen Entscheider und Strategen der gesamten digitalen Wertschöpfungskette zusammen: Die größten Marken, die spannendsten Persönlichkeiten, die einflussreichsten Frauen unserer Branche und nicht zuletzt neue Themen und wiederum einige zusätzliche Highlights werden auf der diesjährigen dmexco zu sehen sein. Unsere dmexco Besucher haben die Qual der Wahl, bekommen aber zwei Tage geboten, die sie so bei keinem anderen Event vorfinden. Schon jetzt können wir voller Stolz feststellen: Wir haben es geschafft, mit der dmexco in Deutschland eine Show zu etablieren, die aufgrund ihrer Breite und Qualität im Digital Business weltweit einzigartig ist!“

Vorschlag für Twitter:
Welcome to the show: Geballte Kompetenz auf der #dmexco #Conference #2017 – http://dmexco.de/conference/

Vorschlag für Facebook:
Sheryl Sandberg, Marc Pritchard, Sir Martin Sorrell, Alison Lewis, Bob Greenberg, Jack Dorsey, Margit Wennmachers… – unter dem Conference-Motto „Lightening the Age of Transformation“ präsentiert die dmexco die ersten Conference-Stars 2017. Für weitere außergewöhnliche Impulse sorgen in diesem Jahr u. a. Stewart Copeland (Founder & Drummer der Band „The Police“) und Thomas Reiter (Astronaut & ESA Koordinator). Alle Informationen und das komplette dmexco Conference-Programm (in Kürze) finden sich unter http://dmexco.de/conference/

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Sheryl Sandberg, Marc Pritchard, Sir Martin Sorrell, Alison Lewis, Bob Greenberg, Jack Dorsey, Margit Wennmachers… – unter dem Conference-Motto „Lightening the Age of Transformation“ präsentiert die dmexco die ersten Conference-Stars 2017. Alle Informationen und das komplette dmexco Conference-Programm (in Kürze) finden sich unter http://dmexco.de/conference/.

Erfahren Sie mehr
Media no image

Von Start-up Village bis World of Experience: dmexco 2017 startet in die heiße Phase

Pressemitteilungen   •   Mai 23, 2017 11:17 CEST

#dmexco #2017 #news

Der Countdown läuft: Rund 100 Tage vor der großen Show laufen die dmexco Vorbereitungen auf Hochtouren. Vom vergrößerten Start-up Village in eigener Halle bis zum Ausbau der „World of Experience“ zum zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie – die dmexco arbeitet mit Hochdruck an zahlreichen Neuerungen, um Ausstellern und Besuchern im neunten Wachstumsjahr ein unvergessliches Erlebnis und direkte Geschäftsabschlüsse zu ermöglichen. Jetzt vormerken: Das mehrstufige dmexco Ticketing für Fachbesucher startet am 17. Juli ab 99 EUR unter http://dmexco.de/tickets/.

Köln, 23. Mai 2017 - Über 1.050 Aussteller, mehr als 50.000 Fachbesucher und über 570 Top-Speaker aus dem weltweiten Digital Business werden auf der dmexco 2017 erwartet. Und jeder einzelne soll sich wohlfühlen und gleichzeitig von der dmexco als zentraler Business- und Innovationsplattform profitieren. Dafür arbeitet die dmexco 2017 rund 100 Tage vor der großen Show mit Hochdruck an zahlreichen Neuerungen. Angefangen bei der Hallen- und Geländeplanung: die Besucher erreichen die dmexco über drei Eingänge (Süd, Nord und Eingang Halle 6). Durch eine neue sechste Halle bietet die dmexco ihren Ausstellern und Besuchern deutlich mehr Platz. Mit dem Expo-Special „World of Experience“ etabliert die dmexco 2017 den zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie von morgen. Hier präsentieren First Mover der Connected World ihre vernetzten Produkte, neue Konsumentenerlebnisse und neuartiges Business. Zu den Themenschwerpunkten zählen das Internet of Things, Connected Cars, Künstliche Intelligenz, Voice Technologie, Virtual und Augmented Reality sowie zahlreiche Facetten des Smart Home. Weitere Informationen über die dmexco World of Experience finden sich unter http://dmexco.de/world-of-experience/. Inspirierende Keynotes und kontroverse Talks aus dem immer wichtiger werdenden Themenbereich „Connected World“ sowie alle weiteren bisherigen dmexco Highlights bietet ab sofort der neu gestaltete dmexco Video Channel unter http://dmexco.de/video/. Relevante Inhalte können jetzt in 5 Minuten statt 45 Minuten erfasst und direkt via Social Media mit der Community geteilt werden.

Newcomer aus aller Welt pitchen im dmexco Start-up Village
Das dmexco Start-Up Village positioniert die dmexco erstmals in einer eigenen Halle. Über 150 angesagte Newcomer aus Marketing, Medien und Tech präsentieren auf der dmexco 2017 neuartige Business-Ideen – vor allem aus dem Bereich Internet of Things. Die internationale Beteiligung ist schon jetzt groß wie nie: 43 Prozent der bisherigen Anmeldungen stammen aus aller Welt. Insbesondere aus Israel (15 Prozent) kommen jede Menge spannende Jungunternehmen auf die dmexco, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und um den endgültigen Durchbruch zu pitchen. Unter dem Motto „Ramp up your Business“ bietet das Start-Up Village in diesem Jahr nicht zuletzt einen eigenen dmexco Pitch mit großem Finale und attraktiven Preisen. Und auch die Inkubaturoren und Accelerator erhalten erstmals umfangreiche Präsentationsmöglichkeiten. Mehr zum dmexco Start-up Village gibt es unter http://dmexco.de/start-up_village/.

dmexco Ticketing startet am 17. Juli 2017
Bereits jetzt vormerken: Besuchertickets für die dmexco Expo und Conference 2017 können sich interessierte Digital Professionals ab dem 17. Juli sichern. Schnelles Zugreifen lohnt sich: In den ersten fünf Wochen des mehrstufigen Ticketpreis-Modells zahlen dmexco Besucher für zwei Tage auf dem internationalen Leitevent der digitalen Wirtschaft mit seinen großen Potenzialen für direkte Geschäftsabschlüsse, wertvolle Neukontakte, inspirierende Erkenntnisse und die Evaluierung von Geschäftsideen 99,- Euro. Zum dmexco Ticket-Shop geht es unter http://dmexco.de/tickets/.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Längst zählt die dmexco zu den Top 3 Tentpole-Events der globalen Digitalwirtschaft. Und auch im neunten Jahr der dmexco verzeichnen wir eine Entwicklung auf konstant hohem Niveau. Dennoch ruhen wir uns auf diesen Ergebnissen selbstverständlich nicht aus: Mit zahlreichen Neuerungen fürs Digital Business und weiteren Investitionen in die gesamte Aufenthaltsqualität entwickeln wir die dmexco fortlaufend weiter. Für ein optimales und unvergessliches Messe- und Konferenz-Erlebnis und erfolgreiche Geschäfte auf der dmexco 2017!“

Vorschlag für Twitter:
#dmexco #2017 startet in die heiße Phase - jetzt vormerken: Tickets ab 17.7. unter http://dmexco.de/tickets/

Vorschlag für Facebook:
Der Countdown läuft: Rund 100 Tage vor der großen Show laufen die dmexco Vorbereitungen auf Hochtouren. Vom vergrößerten Start-up Village in eigener Halle bis zum Ausbau der „World of Experience“ zum zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie – die dmexco arbeitet mit Hochdruck an zahlreichen Neuerungen, um Ausstellern und Besuchern auch in diesem Jahr ein optimales und unvergessliches dmexco Erlebnis zu ermöglichen. Jetzt vormerken: Das mehrstufige dmexco Ticketing für Fachbesucher startet am 17. Juli ab 99 EUR unter http://dmexco.de/tickets/

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Der Countdown läuft: Rund 100 Tage vor der großen Show laufen die dmexco Vorbereitungen auf Hochtouren. Vom vergrößerten Start-up Village in eigener Halle bis zum Ausbau der „World of Experience“ zum zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie. Jetzt vormerken: Das mehrstufige dmexco Ticketing für Fachbesucher startet am 17. Juli ab 99 EUR unter http://dmexco.de/tickets/

Erfahren Sie mehr
Media no image

dmexco Conference Motto 2017: Lightening the Age of Transformation

Pressemitteilungen   •   Apr 27, 2017 09:07 CEST

#dmexco #2017 #conference #motto

„Lightening the Age of Transformation“: Unter diesem Motto setzt die dmexco Conference 2017 die konsequente und nachhaltige Transformationsfähigkeit auf die Agenda der globalen Digitalwirtschaft. Denn: Als fortlaufender und andauernder Prozess gehört die Transformation auch in Zukunft zu den wichtigsten Aufgaben, um den hochdynamischen und dauerhaften Veränderungen der globalen Wirtschaft erfolgreich zu begegnen. Gemeinsam mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie beleuchtet und erleichtert die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess auf allen Ebenen und bildet als weltweit einzige Veranstaltung sämtliche Themen hierzu ab.

Köln, 27. April 2017 - Die digitale Welt kennt keine Etappenziele mehr. Digital Business ist die ständige Transformationsfähigkeit auf allen Ebenen in sämtlichen Wirtschaftszweigen – strategisch, technisch und operational. Die kontinuierliche Transformation von Marketing, Marken und ganzen Unternehmen bildet den Kern des digitalen Wandels. Zukunftssicher bleiben nur jene Geschäftsmodelle, die den laufenden Veränderungsprozess von der Kommunikation bis ins Produkt hinein beherrschen. Die dmexco Conference 2017 stellt die dmexco daher unter das Motto „Lightening the Age of Transformation“: Gemeinsam mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie der wichtigsten Märkte beleuchtet und erleichtert die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess. Entsprechend dem übergreifenden „Pure Business“-Claim der dmexco präsentiert die dmexco Conference 2017 die maßgeblichen Vordenker, die angesagtesten Influencer und die erfolgreichsten Macher der globalen Digitalwirtschaft, um von ihren Strategien, Erfolgen und Erfahrungen zu lernen und das eigene Geschäft zu forcieren.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Ob Internet of Things, die stark zunehmende Automatisierung und der Einzug der künstlichen Intelligenzen in den Alltag, die Demokratisierung des Erlebnisses durch Virtual Reality oder der Vormarsch von Voice Control – diese Entwicklungen verändern die Marketing- und Markenwelt fundamental. Altbewährte Strategien greifen da nicht mehr, bekannte Grenzen verschwimmen. Es geht auch nicht mehr darum, nur auf die richtigen Kanäle zu setzen. Es geht vielmehr darum, Digital in die eigene DNA zu übernehmen. Der Betonung auf Digitalität muss im Grunde überflüssig werden, da es Teil des alltäglichen Ablaufs auf Seiten der Konsumenten und des alltäglichen Geschäfts der Unternehmen geworden ist. Unter dem Motto ῾Lightening the Age of Transformation᾽ unterstützen wir die Unternehmen genau dabei im Rahmen der dmexco Conference 2017 bestmöglich.“
Weitere Informationen unter http://dmexco.de/conference_motto

Vorschlag für Twitter:
Lightening the Age of Transformation – #Motto der #dmexco Conference #2017 – http://dmexco.de/conference_motto

Vorschlag für Facebook:
„Lightening the Age of Transformation“: Unter diesem Motto setzt die #dmexco #Conference 2017 die konsequente und nachhaltige Transformationsfähigkeit auf die Agenda der globalen #Digitalwirtschaft. Denn: Als fortlaufender und andauernder Prozess gehört die Transformation auch in Zukunft zu den wichtigsten Aufgaben, um den hochdynamischen und dauerhaften Veränderungen der globalen Wirtschaft erfolgreich zu begegnen. Gemeinsam mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie beleuchtet und erleichtert die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess auf allen Ebenen und bildet als weltweit einzige Veranstaltung sämtliche Themen hierzu ab. http://dmexco.de/conference_motto

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

„Lightening the Age of Transformation“: Unter diesem Motto setzt die dmexco Conference 2017 die konsequente Transformationsfähigkeit auf die Agenda der globalen Digitalwirtschaft. Mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie beleuchtet die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess und bildet als weltweit einzige Veranstaltung sämtliche Themen ab.

Erfahren Sie mehr
Media no image

Verstärkung fürs dmexco Start-up Village-Team

Pressemitteilungen   •   Apr 25, 2017 09:18 CEST

#dmexco #2017 #start-ups

Die dmexco baut ihre Start-up-Kompetenz mit Joachim Vranken weiter aus: Als neuer Advisor Start-up Scheme unterstützt der Upmarket-Geschäftsführer und erfahrene Start-up-Experte ab sofort die Vermarktung des dmexco Start-up Village 2017, das mit über 150 vielversprechenden Gründern erstmals eine eigene Halle belegen wird. Weitere Infos zum dmexco Start-up Village finden sich unter www.dmexco.de/start-up_village.

Köln, 25. April 2017 - Zusätzliche Vermarktungspower fürs dmexco Start-up Village: Joachim Vranken unterstützt die dmexco ab sofort als neuer Advisor Start-up Scheme bei allen Marketing- und Vertriebsaufgaben des Start-up Village 2017. Zu seinen zentralen Aufgaben zählen u. a. die Gewinnung und Ansprache von nationalen und internationalen Gründern sowie die Entwicklung und Platzierung von Paketangeboten für Acceleratoren und Inkubatoren. Darüber hinaus wird Joachim Vranken am Programm der zwei dmexco Start-up Stages mitwirken, auf denen für zwei Tage das Business der Zukunft pulsieren wird. Als Geschäftsführer von Upmarket Consulting, federführender Organisator des Digital Leadership Summit, Vorstandsvorsitzender von Web de Cologne und Ausrichter des Start-up Breakfast verfügt Vranken über weitreichende Erfahrungen und Kontakte in der deutschen und internationalen Start-up Szene, von denen das dmexco Start-up Village nachhaltig profitieren wird. Insgesamt werden im dmexco Start-up Village 2017 über 150 angesagte Newcomer aus Marketing, Medien oder Tech neuartige Business-Ideen – vor allem aus dem Bereich Internet of Things – präsentieren, wertvolle Kontakte knüpfen und unter dem Motto „Ramp Up Your Business“ um den endgültigen Durchbruch pitchen. Weitere Infos und Anmeldungen zum dmexco Start-up Village unter www.dmexco.de/start-up_village.

Vorschlag für Twitter:
Verstärkung fürs #dmexco #Start-up Village-Team durch Joachim Vranken – www.dmexco.de/start-up_village

Vorschlag für Facebook:
Die dmexco baut ihre Start-up-Kompetenz mit Joachim Vranken weiter aus: Als neuer Advisor Start-up Scheme unterstützt der Upmarket-Geschäftsführer und erfahrene Start-up-Experte ab sofort die Vermarktung des dmexco Start-up Village 2017, das mit über 150 vielversprechenden Gründern erstmals eine eigene Halle belegen wird. Weitere Infos zum dmexco Start-up Village finden sich unter www.dmexco.de/start-up_village

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Die dmexco baut ihre Start-up-Kompetenz mit Joachim Vranken weiter aus: Als neuer Advisor Start-up Scheme unterstützt der Upmarket-Geschäftsführer und erfahrene Start-up-Experte ab sofort die Vermarktung des dmexco Start-up Village 2017, das mit über 150 Gründern erstmals eine eigene Halle belegen wird. Weitere Infos zum dmexco Start-up Village unter www.dmexco.de/start-up_village

Erfahren Sie mehr
Media no image

dmexco 2017 praktisch ausgebucht: Pure Business treibt das Expo-Wachstum

Pressemitteilungen   •   Apr 20, 2017 09:47 CEST

#dmexco #2017 #expo

Pure Business: Kurz vor Ablauf der offiziellen Anmeldefrist verzeichnet die dmexco erneut ein deutliches Plus an Ausstellern und Fläche. Damit sind sechs Hallen auf einer Fläche von 100.000 QM nahezu gefüllt. Über 900 Unternehmen aus allen wichtigen Märkten der globalen Wirtschaft haben sich ihren Platz auf der dmexco frühzeitig gesichert. Der Anteil der internationalen Aussteller in Köln wächst voraussichtlich auf über 50 Prozent. Erstmals wird das dmexco Start-up Village mit über 150 ausgewählten Gründungsunternehmen in einer eigenen Halle positioniert. Unter dem Motto „Ramp Up Your Business“ kommen hier die potenziellen Kunden und Geschäftspartner direkt zu den Start-ups! Letzte Expo-Anmeldungen bis zum 30. April unter http://dmexco.de/registrierung/.

Köln, 20. April 2017 - Über 900 Aussteller aus aller Welt haben ihre Chance auf eine Teilnahme an der dmexco 2017 bereits genutzt. Trotz der erstmaligen Öffnung einer neuen sechsten Halle ist die Messe damit fast ausgebucht. Mit an Bord sind alle wichtigen Player und die führenden Unternehmen der globalen Digitalwirtschaft. Darunter Top-Brands wie u.a. Accenture, Adobe, Adform, Amazon, AOL/Yahoo (Oath), Bertelsmann, Deloitte, Discovery, eBay, Facebook, Google, Groupon, IBM, IPG Mediabrands, Microsoft, Omnicom, Oracle, PayPal, Publicis, Rakuten, Shazam, Salesforce, SAP, Sitecore, Spotify, Spryker, Telefonica, Twitter, Vice und Yandex. Das deutsche Digital Business ist mit bedeutenden Marktteilnehmern wie Axel Springer Media Impact, Bauer Advertising, Burda Community Network, Gruner & Jahr, iq media, Otto Group, Payback, Performance Media, IP/RTL Group, SevenOne Media, Spiegel QC, United Internet Media und Webtrekk nahezu vollständig auf der Messe vertreten. Als Neuaussteller nutzen u. a. Arvato, Deloitte Consulting, DocCheck, GS1, Media Plan, Neo@Ogilvy, Retail Media Group (Metro), Scholz & Friends und Typo3 die dmexco als wichtige Geschäftsplattform.

Internationale Aussteller nutzen die dmexco 2017 zur Expansion
Vor allem dank der erfolgreichen Positionierung in den letzten Jahren, im Rahmen der #roadtodmexco sowie den erfolgreichen Satellite-Events in London, Zürich und Tel Aviv registriert die dmexco eine deutlich gestiegene Nachfrage aus den Wachstumsmärkten Großbritannien, Israel und der Schweiz sowie aus den USA, Frankreich, Spanien und den Niederlanden. Neben den Gemeinschaftsständen aus der Schweiz und Israel erhält insbesondere der Länderpavillon Frankreich erneut starken Zuspruch. Damit wächst der Anteil der internationalen Aussteller, die die dmexco für ihr Neugeschäft und als „Gateway to Europe“ nutzen wollen.

Start-up Village: Business der Zukunft erhält eigene Halle
Mit der neuen sechsten Halle wächst die dmexco 2017 in der Gesamtfläche auf 100.000 Quadratmeter und nutzt erneut drei Eingänge. Mehr Platz für den wachsenden Flächenbedarf der Unternehmen wird geschaffen, indem in den Hallen 6 und 9 lediglich die Debate Hall und die Congress Hall verbleiben. Alle Seminare finden in diesem Jahr in der Halle 5.1. statt. Das dmexco Start-up Village belegt erstmals eine eigene Halle (5.2). Über 150 angesagte Newcomer aus Marketing, Medien oder Tech werden auf der dmexco 2017 neuartige Business-Ideen – vor allem aus dem Bereich Internet of Things – präsentieren, wertvolle Kontakte knüpfen und um den endgültigen Durchbruch pitchen. Zwischen Meeting-Units und den zwei Start-up Stages pulsiert hier für zwei Tage das Business der Zukunft!

Letzte Expo-Anmeldungen für die dmexco 2017 bis zum 30. April unter http://dmexco.de/registrierung/.

Vorschlag für Twitter:
#dmexco 2017 praktisch ausgebucht: Pure Business treibt das Expo-Wachstum – http://dmexco.de/registrierung/

Vorschlag für Facebook:
Pure Business: Kurz vor Ablauf der offiziellen Anmeldefrist verzeichnet die #dmexco erneut ein deutliches Plus an Ausstellern und Fläche. Damit sind sechs Hallen auf einer Fläche von 100.000 QM nahezu gefüllt. Über 900 Unternehmen aus allen wichtigen Märkten der globalen Wirtschaft haben sich ihren Platz auf der dmexco frühzeitig gesichert. Der Anteil der internationalen Aussteller in Köln wächst voraussichtlich auf über 50 Prozent. Erstmals wird das dmexco #Start-up Village mit über 150 ausgewählten Gründern in einer eigenen Halle positioniert. Unter dem Motto „Ramp Up Your Business“ kommen hier die potenziellen Kunden direkt zum Start-up! Letzte Expo-Anmeldungen bis zum 30. April unter http://dmexco.de/registrierung/

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Pure Business: Kurz vor Ablauf der offiziellen Anmeldefrist verzeichnet die dmexco erneut ein deutliches Plus an Ausstellern und Fläche. 6 Hallen auf einer Fläche von 100.000 QM sind nahezu gefüllt. Über 900 Unternehmen aus allen wichtigen Märkten der globalen Wirtschaft haben sich ihren Platz auf der dmexco gesichert. Letzte Expo-Anmeldungen bis zum 30. April unter http://dmexco.de/registrierung

Erfahren Sie mehr
Media no image

Top oder Flop? Münchener dmexco Night Talk geht dem Influencer-Hype auf die Spur

Pressemitteilungen   •   Apr 10, 2017 09:09 CEST

#dmexco #2017 #nighttalks #münchen

Ist Influencer Marketing nur ein weiterer Hype oder ein tatsächlich skalierbares und nachhaltiges Kommunikationsinstrument? Dieser Frage geht der dmexco Night Talk am 09. Mai 2017 in der Münchener Freiheizhalle auf den Grund. Mit dabei: Die populäre Influencerin Lina Mallon, die sich selbst vor Ort zu Wort meldet, ein Überraschungsgast einer bekannten Marke und G+J EMS, die Deutschlands Digitalentscheidern eine neue Vermarktungsplattform für Influencer-Kampagnen vorstellen. Anmeldungen für die limitierten Plätze unter http://dmexco.de/night_talk_muenchen.

Köln, 10. April 2017 - Aufgrund ihrer Authentizität und Nahbarkeit sind Influencer zu begehrten Partnern von Marken und der gesamten Werbewirtschaft geworden. Aber wie nachhaltig ist das Ganze? Hat Influencer Marketing tatsächlich das Potenzial, vom Nebendarsteller zum Superstar zu werden? Und wie wirkt sich die Zusammenarbeit für die Marken aus? Das diskutieren Deutschlands Digitalentscheider am 09. Mai beim dmexco Night Talk in München. Unter dem Titel „Influencer Marketing: Nächster Hype oder skalierbares und nachhaltiges Kommunikationsinstrument?“ präsentiert Frank Vogel vom Sponsor-Partner G+J EMS exklusiv „InCircles“, die neue Vermarktungsplattform für Influencer-Kampagnen. Zwischen Elevator Speech, dem berühmt-berüchtigten Hot-Chair sowie einem direkten 1:1-Talk mit der Influencerin Lina Mallon und einem weiteren Markenvertreter widmet er sich nicht zuletzt der Frage, wie der Verbraucherdialog über Social Influencer größtmögliche Erfolge feiert und welcher Influencer hierfür am besten zu welcher Marke passt. Das komplette Programm sowie die Anmeldung für die limitierten Tickets finden sich unter http://dmexco.de/night_talk_muenchen.

Vorschlag für Twitter:
Top oder Flop? Dem #Influencer-Hype auf der Spur beim Münchener #dmexco #NightTalk Tickets unter http://dmexco.de/night_talk_muenchen

Vorschlag für Facebook:
Influencer Marketing: nur ein weiterer Hype oder tatsächlich Kommunikationsinstrument? Dieser Frage geht der #dmexco #NightTalk am 09. Mai 2017 in #München auf den Grund. Mit dabei: die #Influencerin Lina Mallon, die sich selbst vor Ort zu Wort meldet, ein Überraschungsgast einer bekannten Marke und G+J EMS, die Deutschlands Digitalentscheidern eine neue Vermarktungsplattform für Influencer-Kampagnen vorstellen. Anmeldungen für die limitierten Plätze unter http://dmexco.de/night_talk_muenchen

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Ist Influencer Marketing nur ein weiterer Hype oder ein tatsächlich skalierbares und nachhaltiges Kommunikationsinstrument? Dieser Frage geht der dmexco Night Talk am 09. Mai 2017 in der Münchener Freiheizhalle auf den Grund. Mit dabei: Die populäre Influencerin Lina Mallon, ein Überraschungsgast einer bekannten Marke und G+J EMS. Anmeldungen unter http://dmexco.de/night_talk_muenchen.

Erfahren Sie mehr

Kontakte 1 Kontaktperson

  • Pressekontakt
  • dmexxzcoyponpylpyc@fsgakizzytoxtr3.dxle
  • +49 40 679 446 53

Über dmexco

dmexco – die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für „Pure Business“, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco – die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.
Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Adresse

  • dmexco
  • Messeplatz 1
  • 50679 Köln
  • Deutschland

Links